ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER Dilemmart Werbung  GMBH

(NACHFOLGEND VERKÄUFER GENANNT)

 

Allgemein

Für alle Geschäfte der Dilemmart Werbung GmbH, nachfolgend Verkäufer genannt, gelten die nachstehenden Bedingungen, soweit im Angebot oder in der Auftragsbestätigung nichts anderes angegeben ist. Abweichende oder ergänzende Bedingungen des Bestellers sowie Nebenabreden sind nur verbindlich, wenn sie vom Verkäufer schriftlich bestätigt werden. Abweichenden Bedingungen des Bestellers wird ausdrücklich widersprochen. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch und Englisch.

Preise

Alle im Katalog abgedruckten Preisangaben sind ohne Mehrwertsteuer und unverbindlich. Die im Webshop angezeigten Preisangaben können je nach Wahl des Nutzers inklusive oder exklusive Mehrwertsteuer dargestellt werden. Wir behalten uns vor, bei Änderung der Gestehungskosten, die am Tage der Lieferung gültigen 

Dutzend- und Grospreise

werden erst bei Bestellung von mind. 1 Dutzend bzw. 1 Gros berechnet. Stückpreis = Dutzendpreis : 10 (wenn nicht anders angegeben).

Angebote

sind freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten. Lieferungsverpflichtungen werden nicht übernommen.

Kataloge, Abbildungen und Werbematerial

bleiben unser Eigentum. Nachdruck, auch teil- und auszugsweise, ist verboten! Ohne unsere Einwilligung dürfen diese nicht in andere Hände gegeben werden. Älteres Katalogmaterial verliert durch jeden Neudruck seine Gültigkeit. Abbildungen, Ausführungs- und Preisangaben sind nicht bindend, da z.B. praktische Erfahrungen, Verbesserungen in der Herstellung u.a. Abweichungen und Änderungen bewirken können. Abbildungen und Texte können auch Zubehör und Sonderausstattungen enthalten, die nicht zum serienmäßigen Lieferumfang gehören.

Lieferzeiten

Bestellungen werden innerhalb 1-3 Arbeitstagen nach Bestelleingang von uns bearbeitet und an den Versandienstleister übergeben. Sollte ein Artikel kurzfristig nicht beschafft werden können, Z.B. Custom Made, dann erhalten Sie hierzu eine entsprechende Benachrichtigung mit Angabe der voraussichtlichen Lieferzeit. Zusatzbestellungen, die der Erstbestellung beigepackt werden sollen, können die Bearbeitungszeit erheblich verlängern. Nicht lagernde Artikel werden schnellstens beschafft und möglichst zusammen mit der Hauptlieferung versendet. Bei Terminüberschreitungen können wir nicht schadensersatzpflichtig gemacht werden.

Sonderanfertigungen und Extra-Beschaffungen

bedingen Sonderpreise und können weder umgetauscht noch zurückgenommen werden.

Auswahlen und Ansichtssendungen

sind innerhalb von 10 Tagen zu regeln. Rücksendungen müssen versichert und für uns spesenfrei vorgenommen werden.

Beanstandungen und Wandlungsansprüche

können nur innerhalb 7 Tagen nach Empfang der Sendung vorgenommen werden. Verlust und Beschädigungen auf dem Transport werden nur anerkannt, wenn vom Frachtführer die erforderlichen Bescheinigungen für die Versicherung erbracht werden. Die Aufrechnung mit Schadenersatzforderungen ist nur zulässig, soweit diese vom Verkäufer anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind.

Recht auf Rücktritt

ist für den Besteller im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gegeben und besteht aber nur dann, wenn sich die betreffenden Artikel nicht bereits in Arbeit oder auf dem Transport befinden. Vor Rücksendung sind unsere Versanddispositionen einzuholen.

Ansprüche des Bestellers bei Mängeln

Mängelansprüche für Neuteile verjähren innerhalb von 2 Jahren; bei gebrauchten Teilen nach 1 Jahr.
Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft, so hat der Besteller unverzüglich nach Erhalt, soweit dies nach ordnungsgemäßem Geschäftsgang tunlich ist, zu untersuchen und wenn sich ein Mangel zeigt, dem Verkäufer unverzüglich schriftlich Anzeige zu machen und zu spezifizieren. Unterlässt der Besteller diese Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, es handelt sich um einen Mangel, der bei Untersuchung nicht erkennbar war. Im Übrigen gelten die §§ 377 ff. HGB. Die Ansprüche sind nach Wahl des Verkäufers auf Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Nacherfüllung) beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung hat der Besteller das Recht, nach seiner Wahl zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten.
Weitergehende Ansprüche des Bestellers, insbesondere wegen Mangelfolgeschäden sind grundsätzlich ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder Verletzung wesentlicher Vertragspflichten des Verkäufers sowie im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Das Recht des Bestellers zum Rücktritt vom Vertrag bleibt unberührt.

Zahlungsziel

a) Für Kunden, die bereits als kreditwürdig bekannt sind: 30 Tage ab Rechnungsdatum, rein netto, ohne jeden Abzug. Bei Bezahlung innerhalb 10 Tagen 2% Skonto, ausgenommen Netto-Rechnungen.

b) Rechnungen mit einem Nettowarenwert unter 2000 EUR sind sofort und ohne Abzug zur Zahlung fällig.

Zahlstellen

Stadtsparkasse Düsseldorf
BIC (SWIFT): DUSSDEDDXXX
IBAN: DE53 3005 0110 1008 0672 98

Elektronische Rechnung

Sie stimmen der Zustellung von digitalen Rechnungen per E-Mail-Versand zu. Der elektronische Rechnungsversand erfolgt zeitgleich mit dem Versand der Warenlieferung.

Andere Vereinbarungen

werden in unseren Offerten, Auftragsbestätigungen und in den betreffenden Rechnungen fixiert.

Auslands-Aufträge

bedingen besondere Konditionen.

Widerrufsbelehrung für Privatkunden

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen sieben Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dilemmart Werbung GmbH, Am Wildpark 35, 40629 Düsseldorf, Tel.: +49 211 875 14 384, E-Mail: info@dilemmart.com )mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Rücksendeformular https://www.dilemmart.com/ruecksendeformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 30 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen sieben Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise

Kein Widerrufsrecht besteht bei:

  • Lieferung von Waren, die nach Ihren Kundenvorgaben angefertigt worden sind.

  • Lieferungen an gewerbliche Kunden
     

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen (einschließlich Scheck und Wechselklagen) sowie sämtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten ist, soweit der Besteller Vollkaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist, unser Sitz.

Rechtswirksamkeit & Datenschutz

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss. Etwaige Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Der Verkäufer ist berechtigt, die im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung erhaltenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes/Datenschutzgrundverordnung zu bearbeiten und zu speichern und für eigene Zwecke zu verwenden. Die Datenschutzerklärung können Sie hier öffnen https://www.dilemmart.com/datenschutzerklaerung